Willkommen auf unserer Webseite

 

Die Deutschfreiburgische Arbeitsgemeinschaft (DFAG) engagiert sich neben der Förderung der Zweisprachigkeit im Kanton Freiburg, der Vergabe des Preises für die Zweisprachigkeit, der Vergabe des Deutschfreiburger Kulturpreises oder dem Leseabend „Va Gschücht zu Gschücht“ insbesondere für sprachpolitische und kulturelle Anliegen. Ein besonderes Augenmerk legt sie zur Zeit auf vereinsinterne Fragestellungen: Zu wenig Vorstandsmitglieder, um die verschiedenen Projekte zu realisieren, ein hohes Durchschnittsalter und sinkende Mitgliederzahlen. Die DFAG will diese Probleme in diesem Jahr angehen. Ein neuer Name, mehr Projekte mit anderen Vereinen oder gar eine Fusion: der Vorstand schliesst keinen dieser Schritte aus, um der DFAG neuen Schwung zu verleihen. Daneben will die DFAG das Augenmerk vermehrt auf die Zweisprachigkeit in kantonalen Ämtern, insbesondere bei den Kadern, und der Zweisprachigkeit der Universität Freiburg legen.

Sind Sie schon Mitglied? Falls nicht: Engagieren Sie sich für die Förderung der Zweisprachigkeit und treten Sie dem Verein bei.

 

                  
 

Ici vous trouvez une traduction des sujets essentiels en français. Here you can find an English translation of the most important issues.

Aktuelles

Neuausrichtung des Vereins, Projekte mit anderen Vereinen, ein neuer Name oder gar eine Fusion  ... mehr

 

 

Am 26. November 2015 wurden die Preise für die Förderung der Zweisprachigkeit verliehen ...

Seiten

Kontakt

 

DFAG
Postfach 63
3185 Schmitten
 
 
Quellen Fotos: Romano Riedo, Felix C. Furrer, Claudine Brohy und Martin Tschopp.


Disclaimer | Impressum

Login